Google AdSense Optimierung
Diese Website nutzt Cookies, mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. [Datenschutzerklärung]
Kundennummer:
Kundenpasswort:

»  RB Media Group GmbH  »  Webdesign - Google AdSense Optimierung

Was ist Google AdSense überhaupt?

Google Adsense ist ein Anbieter von Werbung auf Internetseiten und gehört dem Unternehmen Google Inc. an, das vor allem durch seine gleichnamige Suchmaschine und Emailservice bekannt geworden ist. Prinzipiell kann jeder Besitzer einer Website Google Adsense kostenlos einbinden und dadurch selbst Geld über Werbeeinnahmen verdienen.

Wir unterstützen Sie bei der Anmeldung

Wer als Partner von Google Adsense auftreten möchte, muss drei Grundvoraussetzungen erfüllen. Zunächst benötigen Interessenten ein Google-Konto. Das lässt sich problemlos wie ein gängiges Email-Konto einrichten. Des Weiteren muss eine Website vorhanden sein, die von Google Adsense anerkannt wird. In den maßgeblichen Programmrichtlinien geht es um den Inhalt der Seite und Urheberschutz. Letzter Schritt ist die Angabe eine gültigen Postadresse. Diese wird vor allem für die Zusendung der Kontoauszüge verwendet.

Erstellung Ihrer optimierten Anzeigen

Wird der Antrag auf Partnerschaft mit Google Adsense positiv bewertet, werden jetzt Anzeigen geschaltet. Google Adsense erstellt und wählt Werbung aus. Dabei wird nach kontextuellem Targeting, Placement-Targeting und interessenbezogener Werbung vorgegangen. Google Adsense bezieht also den Inhalt der Website, ihre Verortung, sowie das Verhalten der Nutzer der Seite direkt ein. Im Wesentlichen will Google Adsense hier den Inserenten einen bestmöglichen Zugang zur gewünschten Zielgruppe bieten. Es wird in Folge dabei immer die Anzeige mit dem höchsten Gebot geschaltet.

Volle Kontrolle durch die RB Media Group GmbH

Die Partner von Google Adsense und Anbieter einer Website haben gewisse Optionen die geschaltete Werbung zu kontrollieren. So können Sie die Darstellungsform steuern. Das bedeutet zum Beispiel bestimmte Kategorien ausschließen. Darüber hinaus ist auch das Anzeigenformat wählbar. Ob also klassische Werbebanner oder komplette Videos zu sehen sind, liegt in der Hand des Seiteninhabers.

Hohe Verdienstmöglichkeiten

Mit Google Adsense lässt sich Geld verdienen. Im Wesentlichen zahlt Google eine gewisse Prämie für jeden Klick auf eine geschaltete Anzeige. Je populärer die Website ist, desto höher die Wahrscheinlichkeit an gewerteten Klicks. Ohne eine entsprechende Besucherzahl ist es schwierig einen signifikanten Verdienst zu erzielen. Ein weiterer Faktor ist zudem das Format der Anzeige und der Inserent als Auftraggeber im Hintergrund. Nicht jeder Inserent bezahlt gleich viel.

Adsense Monitoring

Mit Hilfe von Leistungsberichten, die von Google Adsense zu Verfügung gestellt werden, kann sich der Seiteninhaber über Nutzungsstatistiken informieren und entsprechende Optimierungen der Website durchführen. In Ergänzung dazu bietet Google Adsense auch Lösungen für weitere Medien an.

Sie wünschen eine persönliche Beratung, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

»  Kostenlos und unverbindlich eine Google AdSense Optimierungsanfrage stellen:

Name: *
Firma
Telefon: *
E-Mail Adresse: *
Ihre Anfrage *
Dieses Feld nicht ausfüllen:


* Pflichtfelder