IMAP Einrichtung Outlook 2013
Diese Website nutzt Cookies, mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. [Datenschutzerklärung]
Kundennummer:
Kundenpasswort:

»  RB Media Group GmbH  »  FAQ Bereich - Wie richte ich meine E-Mailadresse in Microsoft Outlook 2013 (IMAP/SMTP) ein?

[Zurück zur Übersicht]

Wie richte ich meine E-Mailadresse in Microsoft Outlook 2013 (IMAP/SMTP) ein?

Mit dieser Anleitung richten Sie eine E-Mailadresse in Microsoft Outlook 2013 als IMAP/SMTP Abruf mit SSL-Verschlüsselung ein:

Beispiel für einen Vertrag auf dem RB Media S1

Serveradressen:

IMAP:    imap-s1.rb-host.de   Port:   993
SMTP:   smtp-s1.rb-host.de   Port:   587

Achtung:

Sollten Sie Nutzer eines Telekom Speedoort Routers mit aktivierter Datenschutz-Option sein, müssen Sie vorab die SMTP-Serveradresse als vertrauenswürdig eintragen, da Sie sonst keine Verbindung zum SMTP Server aufbauen können.

Anleitung:

Starten Sie Microsoft Outlook 2013 und wählen Sie im Datei -> Kontoeinstellungen aus.

Wählen Sie "Neu..." aus, klicken Sie danach auf Weiter.

Wählen Sie "Manuelle Konfiguration oder zusätzlichen Servertyp" aus, klicken Sie danach auf Weiter.

Microsoft Outlook 2013 IMAP Einrichtung Step 1

Wählen Sie "POP3 oder IMAP" aus, klicken Sie danach auf Weiter.

Microsoft Outlook 2013 IMAP Einrichtung Step 2

Wichtig! Bitte nutzen Sie beim IMAP Abruf & SMTP Versand mit SSL in Microsoft Outlook 2013 immer die in der Zugangsdaten E-Mail angegebene Serveradresse ein.

Wichtig! Statt imap-sx.rb-host.de & smtp-sx.rb-host.de müssen Sie in Microsoft Outlook 2013 Ihre Serveradresse eintragen. [Übersicht mit allen Serveradressen]

Tragen Sie hier bitte nun Ihre Zugangsdaten, wie als Beispiel angegeben ein und klicken danach auf "Weitere Einstellungen".

Microsoft Outlook 2013 IMAP Einrichtung Step 3

Unter weitere Einstellungen vergeben Sie einen Namen (In der Regel Name der E-Mailadresse) ein.

Microsoft Outlook 2013 IMAP Einrichtung Step 4

Wählen Sie nun den Kategorien Reiter "Postausgangsserver" aus und aktivieren Sie die Optinen "Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung" und "Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden", klicken Sie danach auf Erweitert.

Microsoft Outlook 2013 IMAP Einrichtung Step 5

Tragen Sie bei IMAP den Port 993 und bei SMTP den Port 587 ein, wählen Sie zusätzlich bei IMAP SSL- und SMTP TLS Verschlüsselung aus.

Microsoft Outlook 2013 IMAP Einrichtung Step 6

Nach dem klicken auf OK, wird das Postfach eingerichtet. Über die Funktion "Konto Einstellungen testen..." können Sie überprüfen ob Ihre Postfach korrekt eingerichtet ist.

Microsoft Outlook 2013 IMAP Einrichtung Step 7


Weitere Fragen zu den E-Mail Einstellungen in unserem FAQ Bereich


[Zurück zur Übersicht]

Ist Ihre Frage nicht dabei oder wurde diese nicht beantwortet?

Dann beantwortet Ihnen der Kundenservice gerne Ihre Fragen:

117 049 978
Ihr RB Media Group GmbH Kundenservice